Australien - September 2002  "Die Wildnisse Australiens"

 

Meine erste Abenteuerreise führt mich nach Australien, meinem Kindheitstraum.

Nach einer elendlangen Anreise über Frankfurt und Singapur, startet die Tour im Norden Australiens -  in Darwin. Unterwegs ist unsere 12köpfige Gruppe - um Reiseleiter Günter - in einem truckähnlichem Gefährt.

Vier Wochen durchstreifen wir den Kontinent.

Ziele sind: Jabiru, Nourlangie und Ubirr Rock, Yellow Water, Gunlom Falls, Kathrine Gorge, die Kimberleys, Windjana Gorge,die Bungle Bungle, Tunnel Creek, Tanami Wüste, Kings Canyon, die Olgas, der Ayers Rock, Quennsland, Great Barriere Riff und Sydney.

 

Über 6000 Km haben wir abgerissen. Geschlafen haben wir fast nur in Zelten.

Am Tage hatten wir manchmal um die 40 Grad, was sich im klimatisierten Fahrzeug zum Glück kaum bemerkbar machte. In der Nacht waren es in der Wüste manchmal Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Teilweise haben wir uns vor Dreck und Staub kaum wiedererkannt.

Trotz der langen Fahrstrecken war es niemals langweilig - Australien ist einfach faszinierend.

Leider hat die Kamera unterwegs gestreikt und so müssen viele Motive aus den Erinnerungen gekramt werden.